CICLOPIA

[Gesamt:7    Durchschnitt: 3.7/5]

CICLOPIA – your vienna bike base

Stiegengasse 20
1060 Wien


Tel.: 01/58 67 633
Fax: 01/58 67 633-11
bike@ciclopia.at
www.ciclopia.at

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 10-13 und 14-19 Uhr
Sa: 10-17 Uhr

Die Burschen von Ciclopia haben es sich zur Aufgabe gemacht, jeden einzelnen Kunden mit dem perfekten individuellen Fahrrad auszustatten. Das ist ein sehr hochgestecktes Ziel, können sie dieses auch erreichen?
Nebenbei sollen sie auch noch den besten Kaffee dort haben, was wäre Wien ohne ein Fahrradgeschäft mit der passenden Melange dazu, oder doch lieber einen Einspänner? Die Website ist hell & stylish, fast ein bisserl zu verspielt. Aber so Hipp wie ein Shop im 6. Bezirk halt sein muss…

Ciclopia Shop Innenansicht in 1060 Wien

 

16 Comments
  1. ein toller ort für alle fahrradfreaks. oft zu gut besucht daher muss man manchmal warten aber es lohnt sich. hauptsächlich räder von cannondale.
    4/5 Sterne

  2. zuvorkommendes, freundliches personal im shop mit verkauf und werkstatt
    5/5 Sterne

  3. Der Klassiker unter den coolen Radläden in Wien. Großartiges Material und Marken und tolles Zubehör. Aber bitte: Freundlichkeit würde Euch nicht schaden und machnmal hätte man gerne professionelle Beratung und nicht das Gefühl ihr wollt unbedingt das Rad, dass schon am Längsten im Lager steht verkaufen!
    3/5 Sterne

  4. habe den fehler gemacht und mir dort vor einem halben jahr ein rad gekauft und hatte damit bis jetzt keine spaß. grund dafür ist deren schlechter service. war schon etliche male dort um das rad justieren zu lassen und trotzdem funktioniert es noch immer nicht optimal. leider
    2/5 Sterne

  5. Super Service, sehr kompetente Verkäufer, manchmal etwas Wartezeit, aufgrund der super Beratung
    5/5 Sterne

  6. Sehr nettes Bike Geschäft, besonders wenn man Probleme mit dem Dämpfung hat ist der Martin in der Werkstatt ein Ass. Außerdem bekommt man ein sehr kompetente Bewertung von den Mitarbeitern/in von Downhill bis Rennrad alles dabei.
    5/5 Sterne

  7. Radgeschäft und Mitarbeiter sind recht ausgefallen, sehr kompetente Mitarbeiter, jedoch muss man sich um eine Beratung bemühen. Gute Lage!
    3/5 Sterne

  8. Eigentlich eh schon ein Klassiker, aber trotzdem: Wenn ich etwas zu reparieren hab, dann führt mich mein Weg ins Cyclopia. Die kennen sich auch bei älteren oder seltenen Teilen aus und geben Tipps zur Selbsthilfe.
    Reparaturen können länger dauern, das ist OK, denn dafür ist nachher auch wirklich wieder alles in Ordnung.
    4/5 Sterne

  9. Wer dort einkauft ist selber schuld! Anfangen tuts schon mal bei blöden Sprüchen von dem bierbäuchigen Deutschen, respektloser kunden gegenüber gehts fast nicht mehr, die einzige Steigerung wäre Ausfälligkeit! Die Preise dort kannst ohenhin vergessen, sind eigentlich bei allem teurer im Zubehörsektor. In ganz Wien krieg ich 3 Prozent wenn ich mir ein Rad kaufe, dort bekommt man unhöflich mitgeteilt, dass dem nicht so sei! Kurzum das Ganze ist eine Verarsche, aber wer gern bei dem blöden gerede dabei ist und dann auch noch stolz darauf ist fürs Verarschen auch noch mehr zu bezahlen ist dort gut aufgehoben.
    1/5 Sterne

  10. Goed advies .Kwam met een gebroken low rider binnen en een langzaam leeglopende achterband zonder afspraak. Mocht zelf de nieuwe low rider monteren en een nieuwe achterband erop zetten. in de werkplaats van de winkel. Kwamen regelmatig kijken of het goed ging. Daardoor kon de vakantie voort gezet worden.
    4/5 Sterne

  11. Für mich ist CICLOPIA – DER – Fahrradladen in Wien. Super Beratung und sehr guter Service.
    5/5 Sterne

  12. Ein totaler Reinfall!!!
    Hab leider mein Rad dort gekauft, da ich prinzipiell Fachgeschäfte großen Ketten vorziehe.

    Den erhofften Kundenservice habe ich dort nie antroffen (war seit Okt. 2010 schon einige Male dort). Völlig überteuertes Service, etc….

    Das letzte Mal wollte ich mir MTB-Schuhe kaufen. Auf die Frage, ob sie denn nicht mehrere Damen-Modelle hätten, wurde mir erklärt, dass Damen ihre Schuhe bei Intersport kaufen würden.

    Der „Wink mit dem Zaunpfahl“ ist bei mir angekommen und ich werde mit Sicherheit nie wieder dort hin gehen.

  13. Ich finde die Herrschaften ziemlich arrogant. Das Geschäft ist eher was für betuchte Kunden. Ich bin dort ein paar mal sehr herablassend behandelt worden, weil ich halt nur Bestandteile und Kleinzeug kaufe. Das allerdings sehr häufig. Dort sicher nicht mehr.

  14. Unfreundlich, Elitär und leider keinerlei Kompetenz in Sachen Kundenbindung. Grundsätzlich teurer als Versandhandel, was eh OK ist – aber es fällt mir wirklich schwer den Einzelhandel zu unterstützen wenn man herablassend behandelt wird. Und nein, es war keine Frage von einem Bikeanfänger – sondern ging lediglich um die Bestellung eines Artikels in einer anderen Farbe. Nach 30 Minuten Wartezeit (Laden war leer!) hat man sich dann bemüht die Daten aufzunehmen. Hab nun seit 6 Monaten nichtsmehr gehört.

    Meidet den Schuppen…

  15. Eine junge Frau hat mich herablassend und besserwisserisch beraten. Sehr unangenehm. Auch überteuert. Nein, danke.

Hinterlasse einen Kommentar