Citybiker

[Gesamt:27    Durchschnitt: 4.6/5]

Citybiker
Lerchenfelderstr. 13
1070 Wien
Tel.: +43 1 5221902
Fax: +43 1 5221902-21
wien7@citybiker.at
www.citybiker.at

Öffnungszeiten:
Di-Fr: 11-19 Uhr
Sa: 09-17 Uhr

Das 5-köpfige Team im Siebten kümmert sich liebend um den Service deines Bikes, nebenbei verkaufen sie dir auch gerne etwas Neues. Auf der Website unter Webshop sind mehrere Filialen (Citybiker, Mountainbiker, Roadbiker) zusammengefasst, das könnte ein wenig verwirren. Ansonsten ist die Website eher auf blog gestylt, nun ja… eh nett.

 

6 Comments
  1. tolles bike-geschäft mit noch tolleren bikes (hab mir hier vor 2 jahren mein diamant-cityrad gekauft, das ich nach wie vor innig liebe), gehört zum mountainbiker-imperium…billig ist anders, aber man bekommt hier eben qualität und service…
    5/5 Sterne

  2. Der Citybiker in der Lerchenfelderstraße bietet eine gute Möglichkeit, sich einen Überblick über neue Räder für den urbanen Raum zu machen. Besonders, wenn man, wie ich, auf puristische Rennräder steht, ist man hier an der richtigen Stelle. Zum Beispiel bieten sie ein großes Sortment an Fixie und Singlespeed-Rädern, bzw. die passenden Umbaukits, um aus einem schönen alten Renner mit knarrendem Antrieb eine simple, leichte, flotte Eingang-Lösung zu machen.

    Dazu haben sie auch jede Menge nette Kleinigkeiten für Fahrradverliebte – Laufräder, Fahrradtaschen, Oberrohrschoner, Lenkerstangen, Sättel und vieles mehr in allen Farben und Formen. Wenn es um Reperaturen geht, gibt es sicherlich preiswertere Möglichkeiten.
    3/5 Sterne

  3. Ich bin auch schon in den Genuss gekommen und musste hier mit zwei Freunden von mir eine Reparatur eines Fahrrades machen lassen. Die beiden wollten von Wien nach Krems und nach nur wenigen Metern brach das Fahrrad zusammen (irgendwas bei der Schaltung war kaputt). Also nahmen wir die gelben Seiten her und riefen beim ersten Fahrradgeschäft an. Sie hatten tatsächlich einen Termin, meinten aber, dass die Reparatur bis 18:00 Uhr dauern würde – es war grad mal 10:00 Uhr Vormittag. Nichts desto trotz brachten wir das Fahrrad hin und fuhren mit den Öffis wieder in meine Wohnung, um zu schaun, welche Züge denn von Wien nach Krems am Abend fahren würden. Um 14:00 Uhr kam dann allerdings schon der Anruf vom Fahrradgeschäft und der Mitarbeiter teilte uns mit, dass es schon fertig repariert sei! Yippieh. Ich begleitete meine Freunde noch mit ins Geschäft und durfte mitansehen, dass die Reparatur ziemlich viel Geld kostete – 180 Euros. Teurer Spaß, aber ein neues Rad kostet noch viel mehr.

    Der Service war echt toll und obwohl wir dachten, dass es ewig dauern würde, war die Reparatur schneller erledigt als erwartet.
    4/5 Sterne

    • Schöner Shop mit einer guten Auswahl an Rädern und Zubehör, dass man nicht in jedem Radshop findet. Hatte nach einem Radrucksack gesucht und bin fündig geworden, hatten mehrere Marken lagernd. Freundliche Bedienung und gute Musik 😉

  4. Vorsicht! Totale Amateure am Werk! Nicht empfehlenswert. Hab ein Rad bestellt mit ein paar extra Wünschen…nach einiger Zeit war das Rad dann „abholbereit“, extra Wünsche aber vergessen, stattdessen Citybiker Sticker drauf, die ich ausdrücklich nicht wollte. Nach 2 Monaten Licht kaputt…einfach neue Leitung mit Kabelbindern aussen verlegt, anstatt nach dem Problem zu suchen…haben 3 Wochen gebraucht um ein Hinterrad zu wechseln…nie wieder!
    1/5 Sterne

  5. War auf der Suche nach einem neuen Stadtrad und bin durch die Empfehlung eines Freundes zum Citybiker gegangen. Die Auswahl an schicken Damenrädern war sehr gut und die Beratung wie ich es von einem Fachgeschäft erwarte. Hab mir auch gleich ein Rad gefunden und auch die Änderungen, neuer Sattel, Ledergriffe, Korb und Schloss wurden innerhalb einer Stunde montiert. Nettes Geschäft, hoher Wohlfühlfaktor. 5/5 Sterne

Hinterlasse einen Kommentar