- 14%

Pegasus Tecaro Evo Nu-E mech. (500 Wh), 1 Gang stufenlose Nabenschaltung, Damenfahrrad, Wave, Modell 2018, 28 Zoll, 50 cm, schwarz matt/kupfer

Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 1

E-Bikes > E-Bikes City > Pegasus Tecaro Evo Nu-E mech. (500 Wh), 1 Gang stufenlose Nabenschaltung, Damenfahrrad, Wave, Modell 2018, 28 Zoll, 50 cm, schwarz matt/kupfer

3.599,00 3.098,00

SKU: 128121 Categories: , , Tag:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Sportausrüstung & -zubehör > Radfahren > Fahrräder > E-Bikes

Pegasus Tecaro Evo Nu-E mech. (500 Wh), 1 Gang stufenlose Nabenschaltung, Damenfahrrad, Wave, Modell 2018, 28 Zoll, 50 cm, schwarz matt/kupfer

Markenfahrräder bei Radonline.de – Tecaro Evo Nu-E mech. (500 Wh): Das Pegasus Tecaro Evo NU-E Mech ist das ideale Fahrrad für Personen, die gerne Ausflüge auf befestigten Naturböden unternehmen und sich ein pflegeleichtes Elektrofahrrad wünschen. Der Riemenantrieb sorgt für ein geräuschfreies und sauberes Fahrvergnügen. Dazu pannensichere Ballonreifen und die stufenlose NuVinci Nabenschaltung, mit der Fahrern auch bei hoher Gepäckzuladung an keiner Steigung der Gang ausgeht. Highlights: – lautloser und laufleistungsstarker Riemenantrieb erfordert kein Ölen – bedienerfreundliche und zuverlässig funktionierende NuVinci Nabenschaltung hebt mit feinstufig anpassbarer Übersetzung die Fahrfreude – verstellbarer Vorbau für individuelle und gesunde Sitzposition – leichtfüßige Fortbewegung mit kraftvollem Bosch Antrieb – Breitreifen mit hoher Pannensicherheit für die sorglose Fahrt abseits befestigter Straßen Schönes Äußere gepaart mit moderner Technik Dieses Pegasus E-Tourenfahrrad macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Die Batterie wurde komplett im Rahmen integriert. Der flüssige Übergang zum Elektromotor trägt zusätzlich zu einem attraktiven Gesamtbild bei. Hinter dem schönen Äußeren verbirgt sich eine moderne und wartungsarme Technik. Der bekannt kraftvolle Performance Line CX Antrieb unterstützt Fahrer mit bis zu 300 Prozent ihrer Eigenleistung beim Pedalieren. Dabei sorgt der neue E-MTB-Modus, mit dem automatischen Wechsel zwischen den verschiedenen Unterstützungsstufen, für eine bessere Beherrschbarkeit und ein neues Fahrgefühl. Abhängig vom Pedaldruck bestimmen Radfahrer nun selbst, wie und mit welcher Motorleistung sie fahren möchten. Sorglose Fahrten im moderaten Gelände Dass die Konstrukteure der Kölner Marke ihr Augenmerk auf Wartungsarmut gelegt haben, zeigt die verbaute Starrgabel. Damit der Fahrkomfort nicht verloren geht, wurden 50 Millimeter breite Reifen verbaut. Mit ihrer Eigendämpfung halten die Big Apple Ballonreifen von Schwalbe insbesondere kleinere Schläge gut vom Radfahrer ab. Hinzu kommt eine hohe Pannensicherheit, womit auch Touren im leichten Gelände nichts im Wege steht. E-Bike mit wartungsfreiem Antriebskonzept Dank Riemenantrieb bleibt ein nerviges Kettenschlagen auf holprigen Wegen aus. Zudem müssen sich Pendler und Vielfahrer keine Sorgen über ölverschmierte Hosenbeine machen. Hinzu kommt der verschleißfreie Aufbau der NuVinci Nabenschaltung, die Radfahrer über Jahre hinweg zuverlässig an ihr Ziel bringt. Technisch begeistert das NuVinci Getriebe durch ein stufenloses Schalten. Dadurch kann bei einer Bandbreite von 330 Prozent die Übersetzung durch ein leichtes Drehen am Griff immer individuell an die Vorlieben angepasst werden. Das sorgt vor allem bei Bergauffahrten mit leichten Steigungsänderungen für viel Fahrspaß. Durch den Riemenantrieb kombiniert mit der NuVinci Nabe erfüllen die Kölner mit dem Pegasus E-Trekkingfahrrad Tecaro Evo NU-E Mech den Wunsch nach einem E-Bike, mit wartungsfreien Antrieb. 10, 7005 Aluminium, Shimano BR-M395 hydraulische Scheibenbremsen, Ryde Taurus 2000 Hohlkammer, Schwalbe Big Apple, Selle Royal Look-In ,

Anbieter: RadOnline.DE

Mehr Details/Bilder