- 15%

Pegasus Premio Evo 8R (500 Wh), 8 Gang Nabenschaltung, Damenfahrrad, Trapez, Modell 2018, 28 Zoll, 45 cm, rot

Add to wishlistAdded to wishlistRemoved from wishlist 0

E-Bikes > E-Bikes City > Pegasus Premio Evo 8R (500 Wh), 8 Gang Nabenschaltung, Damenfahrrad, Trapez, Modell 2018, 28 Zoll, 45 cm, rot

3.299,00 2.798,00

SKU: 113039 Category: Tag:
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Sportausrüstung & -zubehör > Radfahren > Fahrräder > E-Bikes

Pegasus Premio Evo 8R (500 Wh), 8 Gang Nabenschaltung, Damenfahrrad, Trapez, Modell 2018, 28 Zoll, 45 cm, rot

Markenfahrräder bei Radonline.de – Premio Evo 8R (500 Wh): Das Pegasus Premio EVO 8F zählt zu den reichweitenstarken E-Tourern. Wie geschaffen für die gemütliche Erkundung des Umlands, zur Erledigung von Besorgungsfahrten oder den täglichen Weg zur Arbeit. Dabei setzt die Kölner Marke beim 2018er-Modell auf mehrere E-Bike-Neuheiten von Bosch, die diesem Elektro-Alltagsfahrrad nicht nur ein neues Aussehen verleihen. Highlights: neuer Active Line Plus Antrieb mit dosiertem Anfahrverhalten bei gleichzeitig mehr Drehmoment für unbeschwerte Touren schickes Design mit vollständig im Rahmen integriertem Stromspeicher unkomplizierte Einstellung der Bremsen und mehr Bremspower mit Magura HS-i22 Felgenbremsen von vielen Tourenfahrern und Pendlern geschätzte Schwalbe Marathon Plus Reifen wartungsfreundliche Nabenschaltung komfortabler Transport von Gepäck dank Systemgepäckträger Elegantes Rahmendesign mit Powertube-Energiespeicher von Bosch Beim schnellen Blick lässt dieses Pegasus Modell kaum erahnen, dass es sich hierbei um ein E-Stadt- und Tourenfahrrad handelt. Für die unsichtbare Integrierung des 500-Wattstunden-Akkus nutzten die heimischen Raddesigner die neuen Möglichkeiten von Boschs neuem Powertube-Akku. Für den Ladevorgang kann der Energiespeicher entnommen oder über eine Ladebuchse direkt am Rad vorgenommen werden. Harmonisches, sportliches und tourenfreundliches Antriebssystem Ebenso auffällig gegenüber dem Vorjahresmodell ist der neu entwickelte Active Line Plus Antrieb, der nicht nur mit einer kompakten Bauweise für ein agileres Handling überzeugt. Mit etwas mehr Drehmoment wird es nun Fahrern deutlich erleichtert, abwechslungsreichere Strecken und längere Radtouren zu bewältigen. So müssen Radfahrer mit einer maximalen Unterstützung von 250 Prozent auch an Anstiegen oder mit viel Gepäck nicht schweißtreibend in die Pedale treten. Moderne Technik und verlässliche Einzelkomponenten Neben der aufrechten Sitzhaltung ist auch die Wahl der Schaltung passend für stressfreie Alltagsfahrten und Freizeittouren. Ohne großen Wartungsaufwand verrichtet die 8-Gang-Nabenschaltung das gesamte Jahr über zuverlässig ihren Dienst. Das gilt auch für die pannensicheren Marathon Plus Tourenreifen, die bei Trockenheit, Nässe und gelegentlichen Ausritten auf Naturböden Sicherheit vermitteln. In verschiedenen Alltagssituationen zu Gute kommt zukünftigen Besitzern zudem der exaktere Druckpunkt und die werkzeugfreie Einstellung der für 2018 konzipierten Magura-HSi-Bremsanlage. Die in den Aluminiumrahmen und in die komfortfördernde Suntour Federgabel integrierte Version wirkt optisch viel kompakter. Damit stellt Pegasus mit dem E-Bike Premio EVO 8F ein formschönes Pedelec vor, das für viel Fahrfreude sorgen wird. 8, 7005 Aluminium, Magura HSi22 hydraulische Felgenbremsen, Ryde ZAC 19 SL Hohlkammer, Schwalbe Marathon Plus, Selle Royal Look-In ,

Anbieter: RadOnline.DE

Mehr Details/Bilder